Merkmale:

 

Zweirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h

  • Hubraum max. 50 cm³ bei Verbrennungsmotor

  • Leistung max. 4 kW bei Elektromotor

 

Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h

  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren

  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

 

Vierrädrige Leicht-Kfz mit:

  • bbH max. 45 km/h

  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren

  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

  • Leermasse max. 350 kg

 

Ausbildung:

  • Mindestalter: 16

  • Ausbildung: Theorie und Praxis

  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

 

Fahrstunden und Theoriestunden:

  • Übungsstunden: nach Bedarf

  • Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten

  • bei Ersterteilung: 12

  • bei Erweiterung: 6

  • Zusatzstoff: 2

 

Voraussetzungen:

  • Lichtbild

  • Sehtest

  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

1/4